Zurück
E-MAIL +49 1511 16 73 82 3
Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Alle Kurse und Workshops sind nur in ihrer Gesamtdauer zu belegen.
Die erste Stunde eines Kurses (mit 5 oder mehr Terminen) gilt als Probestunde. Nach dieser Stunde können sie entscheiden, ob Sie den Kurs weiter belegen wollen oder nicht. Sollten Sie sich zur Fortführung des Kurses entschlossen haben, wird die gesamte Kursgebühr fällig. Durch Nichterscheinen zur ersten Unterrichtsstunde verfällt Ihre Reservierung und Ihre Plätze werden an andere Interessenten weitergegeben.
Bei Workshops oder Kursen mit 4 oder weniger Terminen gilt Ihre Anmeldung als verbindlich, sobald Sie zum 1. Termin erscheinen.
Die Teilnahmegebühr ist beim ersten oder zweiten Termin in bar zu entrichten. Kartenzahlung ist leider nicht möglich!
Abbruch des Kurses, versäumte Unterrichtsstunden oder Nichterscheinen begründen keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr, bzw. befreien nicht von der Zahlungspflicht. Sollten Sie durch Krankheit gezwungen sein den Kurs abzubrechen, melden Sie sich bitte umgehend im Büro. Wir werden uns bemühen Ihnen Ersatztermine zu einem späteren Zeitpunkt anzubieten - ein Anspruch hierauf besteht aber nicht!
Versäumte Stunden können in einem Parallelkurs vor- oder nachgeholt werden.