Zurück
E-MAIL +49 1511 16 73 82 3
Das Konzept der
Tanzschule

Konzept

Im be-to-be werden (fast) alle Paartänze unterrichtet. Das Angebot umfasst die "klassischen" Paartänze wie Walzer, Foxtrott oder Rumba, aber auch "populäre" Tänze wie Salsa, argentinischer Tango oder Swing.
Tanzen ist nicht schwer - das werdet auch Ihr in angenehmer Atmosphäre feststellen. Jede*r lernt unterschiedlich. Um eine individuelle Betreuung zu ermöglichen, findet daher der Unterricht in kleinen, überschaubaren Gruppen statt. Das Augenmerk liegt dabei nicht auf dem Imitieren gekünstelter Formen, sondern vielmehr auf der Authentizität der Bewegung. So konnten schon selbsternannte "Bewegungslegastheniker" ihren inneren "Fred Astaire" entdecken.
Neben den Tanzkursen werden im paar.tanz.labor Workshops angeboten, in denen Paartanz mit verschiedenen Tanz-, Körper-, und Atemschulen, bzw. -techniken kombiniert wird.
Jede*r kann mit Spaß tanzen lernen - Versprochen!